Logo DWPN

News
Add to favourites



Workshop Kreatives Schreiben „Entdecke Gleiwitz!“

Lerne deine Stadt neu kennen! Entdecke mit uns Gleiwitz aus der Vorkriegszeit und schaffe deine eigene Kurzgeschichte, indem du dich von Archivmaterialien, Stadtplänen und Fotografien vergangener Zeiten inspirierst. Wir laden Schüler aus Lyzeen zur Teilnahme an dem zweitägigen Workshop ein.

Workshop Kreatives Schreiben „Entdecke Gleiwitz!“
17. und 18. Mai (Donnerstag und Freitag) 2018, 09.00 – 16.00 Uhr
Öffentliche Stadtbibliothek in Gleiwitz, Filiale Nr.1, Galeriesaal
Plac Inwalidów Wojennych 3

Unter Aufsicht von Dr.hab. Daniel Pietrek, Germanist und Experte im Bereich der schlesischen Literatur werden die Teilnehmer in die Theorien und Methoden des Kreativen Schreibens eingeführt. Gleichzeitig wird der Trainer Bezug auf die Literatur von Horst Bienek und Szczepan Twardoch nehmen, in der den Autoren die Integration von historischen Material aus Oberschlesien mit fiktiver Narration gelungen ist. Ein historischer Spaziergang durch die Altstadt wird das Bild der Stadt in der Vorkriegszeit ergänzen und gleichzeitig zum Leitmotiv der Kurzgeschichten. Die Teilnehmer werden sich mit der Kultur der Vorkriegszeit beschäftigen, deren Spuren noch heute in der Stadt Gleiwitz auffindbar sind. Dies ermöglicht einen Dialog zwischen Vergangenheit und Gegenwart, indem die eigene Stadtgeschichte, der Einfluss verschiedener Kulturen und die lokale Vergangenheit neu entdeckt wird. Dieser Workshop fördert das Interesse an Literatur über Oberschlesien, die dem multikulturellem Einfluss gewidmet ist, das Wissen über das historische Schlesien, sowie die lokale Identifikation. Alle Kurzgeschichten, die im Workshop entstehen, werden auf der Internetseite des Hauses der Deutsch-Polnischen Zusammenarbeit veröffentlicht. Am Ende des Workshops wird ein Zertifikat "Entdecker der Stadtgeschichte" ausgestellt!

 

Die Teilnahme ist kostenlos. Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt.

Wir bitten um Anmeldung bis zum 11. Mai 2018 unter 32 461 20 70 oder anna.kusa@haus.pl

 

« zurück



KONTAKT INFO

Anna Kusa
Tel.: 32 461 20 70,
E-Mail: anna.kusa@haus.pl